Stuhl

Stuhl

Wenn du auf dem nächsten Lager einen tollen Pfadi-Stuhl haben willst, kannst du ihn dir mit dieser Anleitung nachbauen!

Dazu benötigst du dieses Material:
NameAnzahlLängeBreiteDicke
Lehne:    
Seitenteile2 Stück64 cm4,5 cm2 – 2,5 cm
Querteile3 Stück35 cm4,5 cm2 – 2,5 cm
Fester Stoff1 Stück75 cm30 cm 
Sitz    
Sitzbretter3 Stück35 cm6 -7 cm2 – 2,5 cm
Seitenteile2 Stück51 cm4,5 cm2 – 2,5 cm
Sonstiges    
Schrauben24 Stück3,5 x 40 (wenn möglich mit Schaft)
Tackerklammern10 Stück   

Und folgendes Werkzeug:
  • Tacker
  • Akkuschrauber
  • 3 mm Bohrer
  • Schleifpapier
  • Säge
  • Meterstab
  • Bleistift
  • Rechter Winkel
  • Winkelmesser
  • Schraubzwingen
  • Leim
  • Schraubenzieher
Bautipps:
  • Möglichst astfreies Holz verwenden.
  • Wenn das Holz nicht glatt gehobelt ist, solltet ihr wenigstens die Sitzfläche sauber schleifen.
  • Am besten bohrt ihr die Löcher vor, damit das Holz nicht einreißt.
  • Ein bisschen Leim erhöht die Festigkeit.
Lehne: 
  • Den Winkel am Ende der beiden Seitenteile absägen.
  • Die 3 Querteile an die zwei Seitenteile schrauben.
  • Das Maß x ist gleich der Breite der Seitenteile von dem Sitz, also 4 – 4,5 cm.
  • Die Lehne aus Stoff wird um die Seitenteile geschlagen und festgetackert. 
Sitz:
  • Den Winkel am Ende der beiden Seitenteile absägen.
  • Die zwei Seitenteile des Sitzes sollten so weit auseinander sein, dass sie bequem in die Lehne geschoben werden können. 
  • Die Sitzbretter werden ebenfalls mit etwas Leim und jeweils 4 Schrauben befestigt.

Upload

Ich erkläre mein Einverständnis zur Veröffentlichung des Foto auf unserer Website. Ich behalte mir das Recht vor, jederzeit zu widersprechen. Der Stamm wird im Falle eines Widerspruchs das Foto zeitnah aus dem von ihm verantworteten Bereich im Internet entfernen.