Geschüttelter Kirsch-Streuselkuchen

Geschüttelter Kirsch-Streuselkuchen

Für 12 Stück

Zutaten:

Für die Streusel

300g Butter

400g Mehl

1TL Backpulver

200g zarte Haferflocken

180g Zucker

1 TL Zimt

1 EL Vanillezucker

Abgeriebene Schaler 

einer Bio- Zitrone

Für die Füllung:

1 Glas Schattenmorellen

3 EL Kirschmarmelade

(ihr könnt auch anderes Obst verwenden)

Material:

Große Schüssel mit deckel

Springform

Zubereitung

Vorbereitungszeit 15min

Backzeit 30-35 min

Backofen 200°C Ober/Unterhitze

  1. Butter schmelzen. 
  2. Kirschen abtropfen lassen. 
  3. Mehl, Backpulver, Haferflocken, Zucker , Zitronenschalenabrieb und Vanillezucker in eine große schüssel geben, deckel verschließen und kräftig schütteln.
  4. Butter dazugeben, erneut schütteln. Anschließend einmal mit dem Schaber durchrühren. Fertig sind die Streusel.
  5. Die Hälfte der Streusel in eine Springform geben und zu einem Boden festdrücken.
  6. Marmelade auf dem Boden verteilen, dabei einen Rand freihalten.
  7. Die Kirschen darauf verteilen.
  8. Übrige Streusel auf den Kirschen Verteilen und ab in den Ofen.